Brandschutzkonzept

Das Brandschutzkonzept stellt die Grundlage aller erforderlichen baulichen und technischen Maßnahmen des Brandschutzes zusammen nach § 69 Abs. 1 BauO NRW ist mit den Bauvorlagen für Sonderbauten ein Brandschutzkonzept einzureichen.

Brandschutzkonzepte werden für verschiedene Neu- und Umbaumaßnahmen im Baugenehmigungsverfahren gefordert. Bereits bei der Planung werden die Weichen für die Kosten des vorbeugenden Brandschutzes gestellt. Brandschutztechnische Versäumnisse bei der Planung können schwerwiegende Folgen haben, nachträgliche Brandschutzmaßnahmen sind teuer. Daher ist die frühzeitige Einschaltung des Fachplaners für den Brandschutz wichtig. Diese Funktion übernehmen wir für Sie, beschleunigen Ihr Baugenehmigungsverfahren und sparen dadurch Zeit und Kosten.

Fachlich fundiert und kompetent durch unseren langjährigen Erfahrungen in diesem speziellen Fachgebiet erstellen wir Ihnen Brandschutzkonzepte für Regel-, Sonder- und Industriebauten. Sind Abweichungen vom geltenden Baurecht erforderlich oder gewünscht, werden sie von uns formuliert und der Bauaufsichtsbehörde gegenüber begründet. Wir stellen den Kontakt zu allen am Brandschutz Beteiligten her und begleiten Ihr Bauvorhaben bis zur Schlussabnahme.
Das Brandschutzkonzept dient als Grundlage...

  • für die Planung des Gebäudes,
  • für die Nutzung des Gebäudes,
  • für die bauaufsichtliche Beurteilung und Genehmigung,
  • für die Fachplanung, Bauausführung und Koordination der Gewerke
  • für die Abnahme und wiederkehrenden Prüfungen,
  • für die Organisation des betrieblichen Brandschutzes,
  • für die Ausbildung der Mitarbeiter und
  • für die Einsatzplanung der Feuerwehr.

Preise berechnen sich nach Aufwand gerne besuchen wir Sie vor Ort und Unterbreiten Ihnen ein auf Sie abgestimmtes Angebot.

Umsetzung Brandschutz

baulicher Brandschutz

  • Brandabschnittsbildung
  • Wandstellung
  • Brandschutzkonzept
  • Löschanlagen
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Sicherheitsbeleuchtung

Flucht- und Rettungswege

  • Rettungsweglängen
  • Durchgangsbreiten/Höhen
  • Beschilderung
  • Beleuchtung

technischer Brandschutz

  • Brandmeldeanlage
  • Überwachungsbereiche

Wand- und Deckenqualität

  • Baustoffe Dämmung
  • Fugen
  • Türen
  • Schottungen
  • Klappen

VBS-System Kontakt

Wendelinusstraße 34 · 50354 Hürth
Telefon: 0 22 33 - 96 55 03
Telefax: 0 22 33 - 96 55 06
E-Mail: info@vbs-system.de