Schulung Ihrer Mitarbeiter

Damit Ihre Mitarbeiter im Ernstfall gezielt und schnell Maßnahmen treffen können, um Ihren Betrieb und sich selbst zu schützen, bieten wir umfangreiche Schulungen an.
Außerdem erbringen Sie dadurch die Nachweispflicht gegenüber den Versicherern und den Behörden.

Brandschutz geht jeden etwas an. Brände haben die unterschiedlichsten Ursachen. Neben technischen Defekten oder unvorhersehbaren Ereignissen wie Blitzschlag ist, menschliches Fehlverhalten eine häufige Brandursache.

Unachtsamkeit oder fahrlässiges Handeln führt immer wieder zu Bränden. Dazu zählt die unbeaufsichtigt brennende Kerze, unachtsam weggeworfene Zigarettenkippen, Überlastung elektrischer Leitungen, Verwendung defekter Geräte, nicht fachmännisch ausgeführte Schweiß- und Lötarbeiten oder der unsachgerechte Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten.

Die meisten Unternehmen sind brandschutztechnisch gut ausgestattet. Aber was nützt das, wenn keiner der Mitarbeiter weiß wie die Feuerlöscher zu bedienen sind, wenn Zigarettenkippen im Papierkorb landen und keiner weiß wo der Sammelplatz ist. Hier hilft nur Aufklärung und Unterweisung. Bei einem Brand entstehen den Unternehmen neben der Gefährdung und dem Verlust von Menschenleben, hohe Sachschäden. Produktionsausfall führt zu Auftragsverlust, Kunden wandern ab und manchem Unternehmen bleibt nur noch die Schließung und Entlassung der Mitarbeiter. Sorgen sie vor, erstellen sie ein Brandschutzkonzept und schulen sie ihre Mitarbeiter. Es brennt nicht immer nur bei den Anderen!

Wichtige Inhalte der Brandschutzunterweisung.
Brandschutzunterweisungen sollten in jedem Unternehmen durchgeführt werden. Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern, Kaufhäuser, Versammlungsstätten, Büros und Werkstätten.

Verhalten im betrieblichen Brandschutz

  • Umgang mit Feuerlöschgeräten
  • Verhalten im Notfall
  • Einweisung in Gefahrenmanagementsysteme für Brandmelder und Sicherheitstechnik.
  • Alarm und Evakuierungsübungen
  • Verbrennungslehre
  • Löschmittel
  • Löschgeräte
  • Allgemeine Maßnahmen zur Brandverhütung
  • Verhalten im Brandfall
  • Aufgaben eines Etagenbeauftragten
  • Praktische Feuerlöschübungen

VBS-System Kontakt

Wendelinusstraße 34 · 50354 Hürth
Telefon: 0 22 33 - 96 55 03
Telefax: 0 22 33 - 96 55 06
E-Mail: info@vbs-system.de